Agencia de Viajes On-Line CV-m-2045-A

What to Do, Where to Go and What to See in Costa Blanca & Costa Calida, Spain
Show Map View
Places to visit in Torrevieja Costa Blanca Spain

Torrevieja

Torrevieja ist eine geschäftige, lebendige Stadt, die eine lebendige Atmosphäre das ganze Jahr hat runde, Tag und Nacht. Es gibt über 105.000 Einwohner, von denen 55% sind ausländischer Herkunft. Torrevieja enthält viele Wohngebiete, die zusammen in neun Hauptzonen, die alle gut von Bars, Restaurants und Geschäften diente auch als hochWohngruppiert werden können.

Los Balcones und Los Altos
Diese Zone bildet die südliche Grenze mit der Orihuela Costa. Es hat die Hauptkrankenhausmit einem 24-Stunden Notaufnahme und die wunderbare Reina de la Sal Parque, der kostenlos zum Sportanlagen verwenden enthält.

Acequión und Náufragos
Dieses Gebiet hat die beiden Sandstränden von Acequión und Náufragos, die ländlichen Buchten von Cala Ferris, der Parque Dona Sinforosa und dem alten Yachthafen Puerto Deportivo Marina Internacional bekannt.

Las Naciones
Dies ist der Bereich rund um den beliebten Las Naciones Parque mit seinen künstlichen Seen und Inseln. Die alte Eisenbahnlinie, die jetzt eine städtische Grün Weg für Fußgänger und Radfahrer endet hier an der Estacion Park. Die alten Bahnhofsgebäude wurden renoviert und das Haus Ricardo Lafuente Habaneras und das Natural History Museum, während der Geburt oder Belen Museum in der Nähe des Park der Nationen gefunden werden.

Centro und Cura
Diese Bereiche sind das Original Herzen von Torrevieja und so sind mit Annehmlichkeiten wie dem Rathaus und Tourist Office verpackt. Der Tourist fährt vom neben den Holzhütten des Tag-und -Nachtmarkt, der Meeres-und Salzmuseumbefindet sich neben dem Stadttheater gelegen und Leistungen werden auch im Palacio de Musica und der Virgen del Carmen Kulturzentrum angeboten. Die Haupteinkaufsstraße läuft der Church Square Vergangenheit und es gibt eine lange Strandpromenademit dem legendären Wave- Brunnen, dem eindrucksvollen und original Casino-Gebäude und der ständigen Tag-und -Nachtmarkt. Die moderne Marina Salinas ist von einem herrlichen 1,3 km langen Pier, der sich zum Meer erstreckt, und ist mit Flutlicht in der Nacht geschützt. Es besteht auch die Cura Beach, der Vistalegria Promenade, die schwimmende Museen der Albatros Patrol Boat und der Delfin Unterseeboot, das ganze Jahr über Bootsfahrten und dem Sommerjahrmarkt. Geschäftigen Wochenmarkt Torrevieja nimmt fünf Straßen jeden Freitag Morgen und ist der größte in der Region mit Platz für über 1.000 Ständen.

Habaneras
Die Habaneras ist die Lage für die Shopping-Mall, die Ozon- Entertainment-Bereich mit einem Kino, Bowlingbahn, Minigolf und Restaurants und im Sommer nur Aqualandia Wasserpark mit Rutschen und reitet die ganze Familie.

Torreta, El Limonar, La Siesta, El Chaparral und San Luis
Diese Binnen Wohngebieten sind auf beiden Seiten des CV95 gefunden und werden auch von vielen Geschäftszentren serviert. Die alte Eisenbahnlinie verläuft hier durch und das Flamingo Water Park befindet sich in La Siesta.

Locas und Calas Blancas
Diese Zone umfasst den feinen Sandstrand von Los Locas und die felsigen Buchten der Calas Blancas. Diese Straßen sind vor allem Wohn-und umfassen eine Reihe von Einkaufszentren sowie die Semana Santa Museum mit den Statuen, die während der Osterparadenverwendet werden.

Agua Nuevas
Die großen städtischen Sportanlage befindet sich in dieser Wohngegend. Das Zentrum, das sowohl als Palacio de los Deportes Infanta Cristina und Sport-Stadt bekannt ist, enthält ein olympischer beheizter Innenpool, zwei saisonale Außenpools und Plätzen für alle Arten von Sport , Fitness-Studio, Leichtathletikanlage und die Vicente Garcia Stadion, der Heimat von Torrevieja Football Club mit einer Kapazität für 6.000 Zuschauer. Alle diese Einrichtungen können von jedermann auf einer Pay-per- Use-Basis genießen. Auf der gegenüberliegenden Seite des N332 ist die imposante Auditorio Internacional, die sporadisch Konzerte statt und hat fast 2.000 Plätze zwischen seinen zwei Konzertsäle aufgeteilt.

Torre de la Mata
Dies ist der nördliche Bereich und Fläche verbindet Torrevieja La Mata. Die Küste umfasst die steilen Klippen des Cabo Cervera, und es ist der Start der 2,5 km langen Strandpromenadevon La Mata. Der Torre del Moro Parque, mit dem ehemaligen Wachturm bietet eine beeindruckende Aussicht und das Gebiet verfügt über mehrere Einkaufszentren zwischen den Urbanisationen entfernt.

Places